Zehn Medaillen für die Grevener Judoka in Hörstel

Der Judo Club Greven trat am 08.07.2018 mit 16 Kämpfern zum jährlichen Sparkassen Cup für die Altersgruppen U10, U13 und U15 in Hörstel an. In diesem Jahr kamen viele junge Grevener teilweise erstmalig als Kämpfer zum Turnier. Genau wie die Älteren kämpften auch sie sehr stark und räumten einige Medaillen ab.

In der U10 konnten sich Simon Martens, Thilo Ferling, und Casey Heidel den dritten Platz und somit die Bronzemedaille erkämpfen. Ilja Bernhard, Mei-Yan Heineke und Rita Rempel ergatterten sogar Silber.
Auf ihrem ersten Turnier zeigten Enno Arabi, Yanis Tissen, Julian Pawlik und Emil Stalljohann mit riesen Begeisterung, angefeuert von den Eltern und Vereinsmitgliedern, gute Kämpfe.

In der U13 kämpften Linus Stallfort, Philip Andres und Danilo Bernhard. Hier schaffte es Danilo Bernhard auf das Podest und belegte den dritten Platz.

Zum Ende des Turniers standen die Teilnehmer der Altersgruppe U15 auf der Matte. Hier kämpfte sich Maximilian Martens bis nach ganz oben und bekam Gold, Melissa Delja erlangte Silber und Timofej Bernhard konnte sich eine Bronzemedaille erkämpfen.

Am Ende des Tages war das Trainerteam Sandra Landmeyer und Marius Schmitz mit der Leistung aller Kämpfer mehr als zufrieden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.