U 13 Spitze

Drei Kämpfer des Judo Club Greven standen beim Kreis-Turnier der U13 für den Club auf der Matte. Alle Athleten wechselten in diesem Jahr von der U11 in die U13 und sind somit die jüngsten Aktiven auf der Matte. Davon unbeeindruckt lieferten alle Kämpfer ein sehr gutes Ergebnis ab.
Lukas Lückemeier startete in der Gewichtsklasse bis 43 kg souverän durch bis ins Finale. Gegen einen Kämpfer aus Mesum der den weitaus höheren Gürtel trug erkämpfte Lukas nach einem Wurf mit anschließendem Haltegriff den ersten Platz in seiner Klasse.
Peter Uchtmann kämpfte in der Gewichtsklasse bis 37 kg und stand nach zwei vorzeitigen Ippon-Siegen ebenfalls im Finale. Leider verlor er dieses, fuhr aber dennoch hochzufrieden mit seinem zweiten Platz nach Hause.
Jesse Reer startete in der leichtesten Klasse bis 31 kg. Nach einem unglücklich verlorenen ersten Kampf schaffte Jesse aber dann doch noch mit einem tollen Sieg über einen körperlich sehr starken Gegner den dritten Platz.

So fanden sich alle Grevener Kämpfer auf dem Siegerpodest wieder, sehr zur Freude der Trainer und Betreuer. Am nächsten Wochenende geht es schon wieder mit dem ersten japanischen Turnier weiter.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.