Qualifikation zur Aufstiegsrunde

Auch nach dem 3. Kampftag der Bezirksliga konnte die Seniorenmannschaft des Judo-Club Greven den dritten Platz verteidigen und erreichte damit die Aufstiegsrunde zur Landesliga.

Zu Gast beim Halterner Judo-Club, der hinter der Grevener Mannschaft auf Platz vier steht und gegen den Zweitplazierten, JC Kolping Bocholt, galt es die nötigen Punkte zu erkämpfen, um die Halterner Mannschaft auf Abstand zu halten. Dazu musste unbedingt ein Sieg gegen diese her. In Bestaufstellung ging es an den Start. Beide Mannschaften konnten bis 60 kg keinen Kämpfer aufbieten, so dass in den folgenden sechs Kämpfen die Entscheidung ausgefochten wurde. Fünf dieser Kämpfe konnte der Judo-Club Greven vorzeitig mit Ippon (voller Punkt) für sich entscheiden. Lediglich ein Kampf ging an die Mannschaft aus Haltern. Das Ergebnis somit glasklar 5 : 1 für den Club aus Greven. Gleichzeitig die Qualifikation zur Aufstiegsrunde in die Landesliga.
Den folgende Kampf gegen JC Kolping Bocholt verloren die Grevener knapp mit 2:4, hätten aber durchaus die Chance gehabt, auch diese Mannschaft zu schlagen und auf den zweiten Platz vorzurücken.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.