Falk Biedermann zeigt gute Leistung beim Sichtungsturnier in Mannheim

Beim diesjährigen Bundessichtungsturnier der Altersklasse U20 zeigte sich der 17jährige Grevener Judoka am 11.11.2017 in Mannheim wieder einmal von seiner starken Seite. Unter den Augen des U21 Bundestrainers kämpfte sich Falk Biedermann in der mit 24 Kämpfern besetzten Gewichtsklasse -60 Kg bis ins kleine Final um die Bronzemedaille.

Zwar rutscht Falk Biedermann hier knapp am Medaillentreppchen vorbei, da er in der Verlängerung eine kampfentscheidende Bestrafung wegen aus der Matte treten gegen sich hinnehmen musste, dennoch bewies der Grevener einmal mehr, dass er auch auf höchster nationaler Ebene mit der älteren Konkurrenz mithalten kann.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.