Ein weiterer Sieg für den Judo Club Greven

Am Samstag, den 10.09.2022 waren die Mannschaften des Judo Club Greven und des TV Mesum zu Gast beim Judo Club Kolping Bocholt zum zweiten Kampftag der Landesliga Münster.

In der ersten Begegnung des Tages standen die Kämpfer des JC Greven den Mesumer Judoka gegenüber. Hier zeigte sich der Grevener Judo Club weit überlegen und setzte mit einem klaren 10:0 Sieg ein erstes Zeichen.

Nachdem sich die Mannschaften des TV Mesum und des JC Kolping Bocholt mit einem 5:5 Unentschieden trennten, traten die Grevener Judoka in der letzten Begegnung des Tages gegen den Gastgeber JC Kolping Bocholt an. Nach einigen spannenden Kämpfen gelang es dem JC Greven sich mit einem 6:4 Sieg am Ende durchzusetzen. Damit konnte die Grevener Mannschaft die Tabellenführung auch nach dem zweiten Kampftag erfolgreich verteidigen.

Für den Judo Club Greven kämpften Sönke Biedermann und Maximilian Martens (-66kg), Timofej Bernhard und Falk Biedermann (-73kg), Max Asche, Alexander Romanov und Marius Schmitz (-81kg), Manuel Klietzing (-90kg) und Daniel Romanov und Christoph Schrameier (+90kg).

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.