Bezirksmeistertitel für Thorben

Beim Bezirkseinzelturnier der U14 traten zwei Judoka des Judo-Club Greven in Münster an und erkämpften sehr gute Resultate für den Club.
Dominik Thoma kämpfte in der Gewichtsklasse bis 37 kg und legte seinen ersten Gegner aus Wolbeck mit einer Außensichel auf die Matte. Voller Punkt (Ippon) und vorzeitiger Sieg für Dominik. Ebenfalls vor Ende der Wettkampfzeit schickte er seinen zweiten Gegner mit einem Armhebel von der Matte und stand im Finale seiner Gewichtsklasse. Diesen Kampf gab Dominik leider ab und holte sich den Vize Bezirksmeistertitel.
Thorben Klein kämpfte bis 46 kg in einer Dreiergruppe nach dem Modus „jeder gegen jeden“. Somit mußte er seine zwei Kämpfe gewinnen um Bezirksmeister zu werden. Der ersten Kampf gegen einen höher graduierten Kämpfer aus Münster ging über die gesamte Kampfzeit, da keiner der Athleten einen vollen Punkt erkämpfen konnte. Aufgrund einer mittleren Wertung (Yuko), den Thorben für eine Wurftechnik bekommen hatte, gewann er diese heiß umkämpfte Begegnung. Seinen zweiten Kampf gewann er souverän mit voller Wertung und stand somit ganz oben auf dem Treppchen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.